FANDOM


Achaea war eine römische Provinz.

Die Region wurde 164 v. Chr. durch die Römer erobert und gehörte zunächst zur Provinz Macedonia. Unter Augustus wurde am Achaea in der Senatssitzung vom 13.Januar 27 v. Chr. als eigenständige senatorische Provinz eingerichtet. Es umfasste die Halbinsel Peloponnes in Griechenland. Das Gebiet der neuen Kolonie umfasste praktisch das gesamte griechische Kernland mit einem Großteil der Inseln.

Verwaltet wurde die Provinz von einem Statthalter, der seinen Sitz in der Colonia Laus Corinthus hatte, der nach der Zerstörung Korinths an der gleichen Stelle gegründeten römischen Kolonie.

Quelle Bearbeiten

  • Wikipedia

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki