Fandom

Rompedia

Arabia Petraea

496Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

Arabia Petraea war eine römische Provinz, die erst 106 n. Chr. durch die Eroberung des Nebatäerreichs und deren Haupstadt Petra von Kaiser Trajan erobert und neu eingerichtet (umbenannt) wurde.

Lage Bearbeiten

Das Land umfasste die heutige Sinai-Halbinsel und den Westen des heutigen Jordaniens. Ihre Haupstadt war Bosra, das im heutigen Syrien liegt.

Nachparprovinzen Bearbeiten

  • Westen: Aegyptus
  • Nordwesten: Iudaea
  • Norden: Syria


Ende des 3. Jahunderts wurde diese Provinz in Arabia umbenannt und gehörte daraufhin dem Oströmischen Reich an.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki