Fandom

Rompedia

Donau

495Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

Die Donau ist der zweitlängste Fluss Europas. Die Donau wurde als Grenze zu den Germanen benutzt und war außerdem eine wichtige Handelsverbindung.

Donau Bearbeiten

Donau-Karte.png

Der Flussverlauf von der Quelle bis zur Mündung

Die Donau ist ein außergewöhnlicher Fluss; mit 2850 Kilometern Länge ist er der zweitlängste Fluss in Europa nach der Wolga. Auf dieser Länge verbindet die Donau zehn Länder mit sehr unterschiedlichen Kulturen. Darüber hinaus ist sie auch sehr eigenwillig, denn sie ist der einzige größere Fluss in Europa, der von Westen nach Osten fließt. Und gemessen wird sie erstaunlicherweise entgegen ihrer Flussrichtung. Das heißt Kilometer 0 liegt im Donaudelta am Schwarzen Meer. Sie war und ist ein wichtiger Handelsweg. Auf ihrem langen Verlauf nimmt sie alle Formen an, die ein Fluss nur haben kann: Vom fast stehenden Gewässer bis hin zum reißenden Strom. Es gibt sogar Stellen, wo die Donau unterirdisch verläuft. Kein Wunder also, dass die Donau mit ihren vielen Gesichtern in der Geschichte der Menschheit einen wichtigen Platz hat.


Quelle Bearbeiten

  • Die Donau: Von Kelheim zum Schwarzen Meer

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki