Fandom

Rompedia

Horaz

496Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen
Horaz gilt als einer der bedeutensten römischen Dichter der "Augusteischen Zeit".

Biografie Bearbeiten

Er war vermutlich der Sohn eines freigelassen Sklaven. Dennoch lebte er nicht in völliger Armut, denn sein Vater besaß ein kleines Landgut und konnte es sich immerhin leisten seinen Sohn 53 v. Chr. auf ein Literatur - und Grammatikstudium nach Rom zu schicken. Nach seinem Studium nach Rom reiste er weiter nach Athen und studiertedort griechische Philosophie und Literatur.

Nach der Ermordung Caesars 44 v. Chr. warb ihn Marcus Iunus Brutus als Rekrut für die republikanische Armee an. Dort stieg er schnell als Militärtribun auf. Doch 42 v. Chr. war seine militärische Karriere schon wieder vorbei. Denn Brutus Armee unterlag in der Schlacht bei Philippi und die löste sich infolgedessen auf. Da er auf der Seite von Brutus gekämpft hatte verlor er sein ganzen Landgut, welches er von seinem Vater geerbt hatte.Seine Militärische Laufbahn war damit endgültig beendet und er wendete sich nun voll und ganz der Dichtkunst zu. Schon nach kurzer Zeit wurden die erfolgreichen Dichter Vergil und Varius auf ihn aufmerksam und stellten ihn dem Kunstliebhaber Maecenas vor. Dieser erkannte sein außergewöhnliches Talent und förderte es. Er nahm ihn in den sogenannten "Maecenaskreis" auf, ihn dem er sich mit den anderen berühmten Dichter seiner Zeit austauschen konnte.

Er starb im gleichen Jahr wie Maecenas. Ihre Gebeine wurden in ein gemeinsames Grab gelegt.

Werke Bearbeiten

  • Satiren
  • Epoden
  • Oden

Quellen Bearbeiten

  • Wikipedia
  • pinselpark.org

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki