FANDOM


Die Legio V Gemina mit der Ehrenbezeichnung pia fidelis (pflichbewusst und treu) war eine Legion der römischen Armee.

Über sie ist sehr wenig bekannt, der einzige Hinweis findet sich in Vindobona (heute Wien) an in der Nähe der Schloss Belveders gefundenen Legionsziegeln aus dem Jahr 114 n. Chr..

Nicht auszuschließen ist, dass es sich um eine Namensverwechslung mit der Legio X Gemina handelt, der "Zwillingslegion", die zum ersten Mal im Jahr 58 v. Chr. erwähnt wurde und vom Jahr 103 bis in der 5. Jahrhundert hinein in Vidobona stationiert war.

Quelle Bearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki