FANDOM


Die Schlacht von Nola I fand während des 2. punischen Krieges beim Feldzug Hannibals in Italien statt. In Nola stand ein starkes römisches Bollwerk. Die Römer führten diese Schlacht mit keiner offenen Schlacht. Hannibal belagerte deshalb die Festung. Die Karthager waren bei der Eroberung des Bollwerks, als der römische Feldherr Marcus Claudius Marcellus den Ausfall befehligte. So kam es zum Sieg der Römer.




Quellen Bearbeiten

  • Silius Italicus Freiheit und Gebundenheit römischer Epik
  • Hannibal (Buch)

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki