FANDOM


Die römische Bürgerschaft wurde in drei Gruppen eingeteilt. Eine Abteilung davon ist der Tribus. Dort erfolgte die Einteilung nach Bezirken. Jeder römischer Bürger war in einer Tribus eingeschrieben. Dies hat auch beim Zensus und bei der Steuererhebung Vorteile. Es gab ab 241 v. Chr. insgesamt 35 Tribus. In jeder Tribus gab es eine eigene Volksversammlung mit einem Volkstribunen.

Quelle Bearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki